Home

Über den Umfang, den ein Businessplan haben sollte, wurde schon viel geschrieben. Einige sagen 5 Seiten, andere 30 und wieder andere meinen, dass ein kleines Projekt wenige Seiten füllen muss, während sich die Planung für einen „Flughafen“ gern über mehrere hundert Seiten erstrecken darf. Anscheinend gibt es bei so vielen Meinungen keine klare Regel.

Doch, die gibt es. Ein Businessplan stellt immer eine Aggregation und Abstraktion eines Projektes dar. Er soll dem Adressaten die wichtigsten Aspekte vor Augen führen, so dass dieser eine Entscheidung treffen kann. Diese Aggregation und Abstraktion führen dazu, dass man jedes Projekt, egal welcher Größe, auf maximal 50 Seiten zusammenfassen können muss. Schließlich gehören Verträge, Planungszeichnungen, Produktbilder oder technische Beschreibungen nicht in einen Businessplan, sondern sind dort nur zu erwähnen und einem Anhang hinzuzufügen, der, zum Beispiel im Falle eines Flughafens, eine ganze Bibliothek füllen kann. Der Businessplan muss es schaffen, große Projekte stärker zusammenzufassen als kleine. Selbst Investitionen und Umsätze von mehreren Milliarden Euro können auf wenigen Seiten aggregiert werden, so dass man eine verlässliche Entscheidungsgrundlage hat. Fragestellungen, die sich aus dem Businessplan ergeben, können anschließend mit Hilfe weiterer Dokumente geklärt werden. Alles, was über 50 Seiten hinausgeht, ist in der Regel überflüssig bzw. es werden Informationen wiederholt, ohne dass ein weiterer Nutzen erkennbar wäre.

Was die Untergrenze des Businessplans angeht, so sind einige Bestandteile obligatorisch. Hierzu gehören die Management Summary, die Darstellung des Projektes, Unternehmens und der zugrunde liegenden Strukturen, die Produkt- und Leistungsbeschreibung sowie Darstellung des Geschäftsprozesses, die Markt- und Wettbewerbsanalyse, die Marketing- und Vertriebsplanung sowie die Finanzplanung. Der Mindestumfang liegt somit bei ca. 10 Seiten.

Als Fazit kann man sagen, dass ein normal formatierter Businessplan einen Umfang zwischen 10 und 50 Seiten haben sollte. Alles, was darüber hinaus geht, ist entweder schon geschrieben oder zu detailliert, um dem Adressaten zu nützen.

—–

Sie suchen nach dem passenden Businessplan für Ihr Projekt? Wählen Sie auf unserem Business-Portal Advisorgate.com aus über 250 Businessplänen. Alle Businesspläne sind professionell gestaltet und werden regelmäßig aktualisiert.

Advertisements